Bewegung für Erwachsene

Bewegung und Sport kann viel bewirken

  • Muskulatur kräftigen, um Muskelabbau, -verkürzungen und -abschwächung zu verhindern und zur Vorbeugung gegen Überbelastungen und Verschleißerscheinungen
  • Beweglichkeit fördern, um das volle Bewegungsausmaß zu erhalten und Fehlbelastungen zu verhindern
  • Koordination fördern, um durch richtig und ökonomisch ausgeführte Bewegungen, unnötige Körperbelastungen zu verhindern.
  • Gesundheit nachhaltig stärken, um für jedes Auf und vor allem Ab des Lebens besser gerüstet zu sein und allgemein eine höhere Lebensqualität zu genießen.

Kurse für Erwachsene

***Kursstart ab 13. September***
>>Anmeldung Erwachsenenkurse<< 

>> ÜBERSICHT ERWACHSENENKURSE

Kostenlose Schnupperstunden nach Voranmeldung (Mail: b.adolf@sportunion.at) möglich 

 

Allgemein

 

GYMNASTIK & BADMINTON FÜR FRAUEN – AUGESBUCHT

Mo. 19:00 – 20:00
BG Zehnergasse, Halle B

Beim Aufwärmen wird das Herz-Kreislaufsystem durch verschiedene Gymnastik- und Freiübungen in Schwung gebracht. Danach wartet viel Bewegung mit  Badminton, das neben Verbesserung der Kondition auch eine Menge Spaß bringt.

——————————————————–

BEWEGUNGSTRAINING FÜR FRAUEN

Mi. 19:00 – 20:00
Sportunion Wr. Neustadt, Martinsgasse 9

Ziel dieses gesundheitsorientierten Ganzkörperprogramms ist ein dauerhaft erhöhtes Wohlbefinden durch Steigerung der körperlichen Fitness. Die Schwerpunkte der Einheit liegen in Körperwahrnehmung, Kräftigung und Entspannung.

——————————————————–

TANZ DO-IN –> *NEU*

Do. 17:00 – 18:00:00
Sportunion Wr. Neustadt, Martinsgasse 9

Tanz und Musik, können einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden ausüben wie z.B. Freude und Spaß im Leben fördern. Sowie unsere Gelenke sanft bewegen und geschmeidig erhalten. In dieser Stunde üben wir Isolationen zu tanzen und ergänzen die Einheit mit Meridianyoga- und allgemeinen Kraftübungen.

Fühl dich …

freier, durchwärmter, entspannter, gelassener…

——————————————————–

AFTER-WORKOUT –> *NEU* – AUSGEBUCHT
Do. 18:00 – 19:00

POWER-WORKOUT (HIT) –> *NEU*
Do. 19:00 – 20:00

Sportunion Wr. Neustadt, Martinsgasse 9

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ein effektives Ganzkörpertraining auf der Basis von funktionellen Bewegungsmustern erfahren möchten. Ziel dieser Einheit ist es, den gesamten Körper zu kräftigen und hierbei insbesondere auf eine Stabilisierung des haltungsrelevanten Körperkerns zu achten. Also Kräftigung der gesamten Bauch-Rücken und Haltemuskulatur unter Einbeziehung der Pilatesprinzipien. Dehnungs- und Entspannungsübungen runden diese Einheit ab.
Besonders geeignet für Menschen, die bei der Arbeit viel sitzen. Für ein besseres Wohlbefinden im Alltag und in der Arbeit!

——————————————————–

KRÄFTIGUNG & BASKETBALL

Do. 19:00 – 20:30
BG Zehnergasse, Halle B

Im ersten Teil dieser Einheit wird das Herz-Kreislaufsystem beim Basketballspiel in Schwung gebracht. Im zweiten Teil wird durch ganzheitliches Training in Form von Gymnastik, Rückentraining, Zirkeltraining, Kräftigungsübungen, usw. die allgemeine Fitness aufgebaut. Mit Hilfsmitteln wie z.B. Theraband oder Gleichgewichtskreisel werden bei diesem Ganzkörpertraining die motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit verbessert.

——————————————————–

BASKETBALL

Hobbybasketball für Jugendliche und Erwachsene.

Fr. 19:00 – 21:00
BG Zehnergasse, Halle B

 

KOSTEN pro Semester
(Sept.-Jän. bzw. Feb. – Juni)
Mitgliedsbeitrag (gilt für einen Kurs) € 70
Ehepaare € 110
jeder weitere Kurs           € 30

SPORT PLUS

YOGA LEVEL 1 (Sanft/Anfänger) – AUSGEBUCHT
Mi. 16:45 – 17:45 

YOGA LEVEL 2
Mi. 17:45 – 19:00 

Sportunion Wr. Neustadt, Martinsgasse 9

Stille finden, Kraft tanken, den Moment genießen … Dabei wird der Fokus auf besonders sanfte Bewegungen gelegt, die in Verbindung mit Atemübungen ausgeführt werden.

 

KOSTEN pro Semester
(Sept.-Jän. bzw. Feb. – Juni)
Semesterbeitrag (Mitgliedsbeitrag inkludiert) € 130
Für Mitglieder (= anderer Kurs im Semester) € 90

Senioren

Fit mit 60+

Mi. 17:30 – 19:00
BG Zehnergasse, Halle B

Einfache Aufwärmübungen bringen das Herz-Kreislauf-System langsam in Schwung. Danach wird die Koordination durch verschiedenste Gehvariationen gefördert. Im Hauptteil wird durch ganzheiltliches Training (oft mit Musik) für sowohl physisches als auch psychisches Wohlbefinden gesorgt. Dabei wird durch gezielte Kräftigung der Muskulatur des Bewegungsapparates Sturzprophylaxe erzielt. Aktives Dehnen erhält zusätzlich die Mobilität der TeilnehmerInnen.

 

KOSTEN pro Semester
(Sept.-Jän. bzw. Feb. – Juni)
Semestermitgliedsbeitrag  € 55